„Vielfalt macht das Leben reicher“

Wir laden zu unserem ökumenischen Gemeindefest: „Vielfalt macht das Leben reicher“ am Sonntag, dem 31. August 2014 rund um die Friedenskirche und das katholische Pfarr- und Jugendheim ein.

Eröffnet wir das ökumenische Gemeindefest am Heimathaus mit einer Open-Air-Messe um 10.00 Uhr und an der Friedenskirche mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Es endet offiziell mit einer ökumenischen Abendandacht mit dem Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde bei schönem Wetter in unserer Waldkirche um 18.00 Uhr. Natürlich lassen wir es gemütlich mit Aufräumen, Klönen und Weitermachen dann doch etwas später ausklingen…

Beide Veranstaltungsorte sind miteinander durch verschiedene Shuttleservices verbunden. So kann man bequem per Bimmelbahn des örtlichen Safariparks oder mit einer traditionellen Kutsche beide Feste besuchen! Währung ist der Johannestaler und der Friedenstaler, mit denen auf beiden Festen bezahlt werden kann!

Ein buntes Programm wird geboten: Kinderolympiade, Hüpfburg, Bilderbuchkino, rasante Autorennen, Eierlaufen, Sackhüpfen, Holzwerkstatt, Bibelquiz, offenes Singen. Man kann sogar einen Lamaführerschein erwerben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Erlös des ökumenischen Gemeindefestes ist einerseits für den Wittekindshof und andererseits für unsere Friedenskirche, welche dringend neue Stühle und eine neue Glocke benötigt! Also, wenn ihr wie wir gerne feiert, dann kommt zu unserem ökumenischen Gemeindefest und lasst uns eine gemeinsame und fröhliche Zeit miteinander verbringen! Darüber würden wir uns sehr freuen!

In einer Festschrift haben wir die 125 Jahre Revue passieren lassen. Sie können Sie auch hier lesen.

Die Neue Westfälsche berichtete am 27. August 2014 umfassend über unser Jubiläum. Mit einem Klick hier können Sie den Bericht lesen!

Zur Fotostrecke vom Ökumenischen Jubiläums-Sommerfest der Neuen Westfälischen vom 1. September 2014 klicken Sie hier