Teil jedes Gottesdienstes: Den Glauben bekennen

Erstellt am 08.07.2021

Das ist Teil jedes Gottesdienstes. Man kann das auch mit eigenen Worten tun, aber aus der frühen Geschichte des Christentums sind zwei besonders alte Bekenntnisse noch heute in Gebrauch: das „Apostolikum“ und das „Nizänum“.

Zur Entstehung des sogen. Apostolischen Glaubensbekenntnisses und zu Ausführungen zu den Inhalten lesen Sie hier bitte weiter