Die Kollekte .... Kirche erklärt

Erstellt am 20.09.2018

Eine Kollekte (von lateinisch: colligere „sammeln“) ist eine Geldsammlung für kirchliche oder wohltätige Zwecke. Sie wird während und/oder am Ende eines Gottesdienstes gesammelt.

Schon seit den ersten Jahren der Kirche bis heute wird in den christlichen Gottesdiensten gesammelt. Auch bei der Kollekte ist die Zukunft digital.

Pfarrer Dr. Carsten Glatt erklärt