Unsere Jungschargruppen

Das sind unsere Jungschargruppen:

• STUKENBROCK


  • Mini-Jungschar "Daniel" für 5 - 8jährige  

  • Jungschar "Die Erleuchteten" für 9 - 13jährige 

• SCHLOSS HOLTE

  • Mini-Jungschar "David" für 5 - 8jährige
  

Die Treffpunkte findet ihr rechts.
Ihr oder Eure Eltern dürft uns gerne vorher anrufen oder mailen - aber jede/jeder darf auch so vorbeikommen, um sich alles mal anzusehen.
Dann füllt Ihr oder Eure Eltern uns "auf die Schnelle" einen Zettel mit Name, Anschrift und Telefonnummer aus, damit wir die nötigen Daten für den Fall der Fälle haben und Euer Zuhause erreichen können.

Die Jungschar ist ein regelmäßiges Angebot und lebt davon, dass wir zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen. Nur ab und zu mal kommen ist deshalb bei diesem Angebot nicht günstig.
Deshalb sollte man nach einer Zeit des Reinschnupperns auch Mitglied werden.
Informationen über eine Mitgliedschaft im CVJM gibt es hier.

Wenn jemand mal zu einem Treffen nicht kommen kann, freuen wir uns über eine kurze Nachricht (und können so das Programm besser planen).

Erste Übernachtungsaktion mit den CVJM-Pfadfindern!!!

Aufbau für unser erstes Wochenende (4./5. September 2015): Sollte schon gerade sein so ein Zelt ... Mal sehen, ob's klappt.

Kontakt


Sabrina Leveringhaus
Jugendreferentin, Evang. Jugendhaus, Tel. 6760

Carsten Glatt
Pfarrer, Tel. 3395

Wir treffen uns

STUKENBROCK
> Blockhütte hinter der Friedenskirche, Lindenstraße 7

• Mini-Jungschar "Daniel" für 5 - 8jährige
   Freitag, 15.15 - 16.45 Uhr

• Jungschar "Die Erleuchteten" für 9 - 12jährige
   Freitag, 17 - 19 Uhr (Winterhalbjahr bis 18.30 Uhr) 

SCHLOSS HOLTE
Treffpunkt im Sommer (nach Osterferien)
> Matschanlage neben der Feuerwache Schloß Holte, Dechant-Brill-Straße
Treffpunkt im Winter (nach den Herbstferien)
> Evang. Jugendhaus, Gartenweg 9

• Mini-Jungschar "David" für 5 - 8jährige
   Dienstag, 16-17.30 Uhr

Diese Jungschar trifft sich zur Zeit NUR im Evang. Jugendhaus, Gartenweg 9!

Fragen und Kontakt: Tel. 6760.

In den Ferien finden KEINE Jungscharen statt, weil wir da (meistens) auf Freizeiten sind!